Wer hier regelmäßig liest, weiß, dass ich ein großer Fan der Winterschweinchen bin (Beutel, Tisch-Sets).

Rechtzeitig zum ersten Advent habe ich die ersten Test-Sticks der “Schwein im Stern-Applikation” gemacht:

Noch nicht perfekt, aber das kommt noch. Ich hätte den Applikationsstoff zurückschneiden sollen, bevor ich den Schal gestickt habe. Hmpf. Hätte ich mein Hirn rechtzeitig eigneschaltet…

Außerdem muss ich umtrainierter Linkshänder nochmal klären, wie ich die Applikationsschere am besten halte – hat jemand einen Tipp für mich? Die ist irgendwie nix für einen Leftie – oder mache ich mal wieder einen Denkfehler?

Das “Making-of” zu diesen beiden Süßen gibt’s im Stickmaschinen-Blog.