Ein Prototyp nach eigenem Schnitt ist entstanden – diese Tunika hier:

Tunika nach eigenem Schnitt

Das Beste daran: Sie paßt perfekt!

Allerdings hat sie hier und da noch leichte Abzüge in der B-Note, was aber nicht am Schnitt, sondern an mir und meinen Nähkünsten liegt.

Tunika nach eigenem Schnitt

Tunika nach eigenem Schnitt

Die nächste wird sicher besser!

Fertig geworden sind auch zwei kunterbunte Taschen, die mal die Sitzbespannung unserer Küchenbank waren. Die (die Bespannung, nicht die Küchenbank) hatte an einer Stelle ein Loch und wurde daher ausgetauscht.

Tunika nach eigenem Schnitt

Zum Wegwerfen fand ich den Stoff allerdings zu schade.

Tunika nach eigenem Schnitt

So ist jetzt von dem Stoff nur das Loch im Müll gelandet. Sozusagen. 🙂