hätte ich da gestern genäht – so mein Mann. Aber ich mußte einfach rumspielen mit der neuen Maschine. Und wenn mir einer vor vier Wochen gesagt hätte, daß ich drei verschiedene Nähmaschinenfüße einsetze, um einen Standard-Einkaufsbeutel (ungefüttert) zu nähen – ich hätte sie oder ihn sicher für bescheuert erklärt…

nähen mit Bernina

Und ich hätte erst recht jeden für verrückt erklärt, der mir vorgeschlagen hätte, die Henkel in einer Kontrastfarbe abzusteppen – sieht man da doch jeden Patzer…

nähen mit Bernina

Für vollkommen unmöglich gehalten hätte ich es auch, mal so einen sauberen, knappen Saum zu nähen:

nähen mit Bernina

Aber wie immer: Kaum macht man’s richtig, schon geht’s 😉

Stickmuster im Shop, Tasche frei Schnauze.