Kinder, Kinder, wie die Zeit vergeht! Gestern waren es fünf Jahre Faserfimmel-Blog!

Geburtstag Faserfimmel

Eigentlich wollte ich gestern schon ein Geburtstags-Posting machen, aber meine Stickmashcine und ich waren mal wieder im Service-Center. Die Gute hat die Macke, die wohl relativ viele innovis 700 Maschinen haben – sie zieht den Unterfaden nach oben. Meine Maschine stickt mit einer neuen Spulenkapsel immer perfekt – aber nur für wenige 10.000 Stiche, dann läßt die Federspannung an der Spulenkapsel rapide nach, die Fadenspannung stimmt nicht mehr und der Unterfaden erscheint oben.

Bei Brother Deutschland (die sitzen bei mir um die Ecke) kümmert man sich sehr freundlich um mein Problem – nachdem ich jetzt mehrmals mit einer neuen Spulenkapsel nach Hause gefahren bin, das Problem aber immer wieder auftrat, ist meine Sticki gestern abend im Labor von Brother geblieben, um dort einen Streßtest zu durchlaufen – zuvor hatten insgesamt drei Techniker den Patienten begutachtet.

Gerade während ich dieses Posting schreibe kam eben ein Anruf von Brother – der obere Greifer wurde getauscht, die Schraube auf der Spulenkapsel hat jetzt eine Lackung (die alten Spulenkapseln haben das nicht) und sie sticke jetzt schon mehr als 200.000 Stiche perfekt, ich könne sie abholen.

Nun, das tue ich dann doch auch gleich!

Wer also noch dieses Problem mit dem Unterfaden auf der Oberseite hat – dranbleiben! Die Techniker, mit denen ich gesprochen habe, kannten das Problem scheinbar nicht. Und natürlich werde ich berichten, ob die Lösung jetzt dauerhaft ist.