Ich mag die Stickmuster, die im Englischen mit “Jacobean” bezeichnet sind.

Noch nicht gezeigt habe ich diese Jacke hier
Jacobean Sticken

Sie ist nich nicht ganz fertig – bisher hat sie nur hinten diese Rückenstickerei (die in echt etwas andere Farben hat….), aber vorne soll auch noch was drauf – ich komme mir schon vor, wie ein Tatoo-Fan “hier soll noch das Motiv hin und hier jenes… 😉

Schon länger fertig ist die Pfauenjacke, auch “jacobean”

Lange Rede, kurzer Sinn: Weil mir die Motive so gut gefallen, habe ich mich mal ein bißchen schlau gemacht über die Jacobean era (die Zeit Jakobs I in England von 1603 bis 1625) und bin dabei auf Seite des Victoria & Albert Museums (eines meiner allerliebsten Lieblingsmuseen) gestoßen und die haben tolle Erklärungsseiten , die einen Banausen wie mich in die Grundlagen der Kunstgeschichte einführen. Zu jeder Einheit gibt es ein Quiz, in dem man u.a. kunsthandwerkliche Objekte der jeweiligen Zeit zuordnet. Mir gefällt’s!

Hier ist das Quiz zur Jacobean era…. 😉