Bei uns hier in Hessen ist ja nächsten Sonntag Landtagswahl. Grund genug also, daß rund um den Markt auch Wahlkampfstände sind. Und da erlebte der beste Ehemann von allen heute folgendes:

Wahlkämpferin: “Hallo! Dürfen wir Ihnen einen Eiskratzer schenken?!”

BEva: “Ja, klar. Danke”

WK: “Haben Sie eine Frau?”

BEva: “Ja, hab’ ich”.

WK: ” Dann habe ich noch etwas für Ihre Gattin – hier, ein Putzlappen”.

BEva wirft ihr einen Blick zu.

WK: “Oh, Sie können damit natürlich auch putzen…”

Geht’s noch?! Man darf sicher nicht von einer dusseligen Wahlhelferin auf die Partei schließen. Aber Frauen Putzlappen zu schenken – ich denke, das haben wir hinter uns, oder?