Am kommenden Dienstag (26.08.2008) kommt um 19:00 auf Arte die Dokumentation “Kaschmir“.

Kaschmirwolle gilt als edelste Wolle der Welt. Das feingewobene, samtweiche Garn ist die Grundlage kostbarer Kleidungsstücke. Die Filmemacherinnen dokumentieren den langen Weg der Kaschmirwolle vom Auskämmen der Ziegen in der Inneren Mongolei über das Färben und Verspinnen der Wolle bis hin zur Präsentation der edlen Kaschmirkollektion in den Modesalons, zum Beispiel in Düsseldorf. Gezeigt werden aber auch die Schattenseiten des Kaschmirbooms, die zunehmende Versteppung des Weidelandes, die Arbeitsbedingungen der Färber und Spinnerinnen und der Versuch, minderwertige Garne als Kaschmir zu vermarkten.

Der Tip kam – wie schon viele gute vor ihm – von Handspinnen.de – Textiles Fernsehprogramm.