Nicht ganz in voller Schönheit; eigentlich wollte ich ihn draußen fotografieren – aber damit warte ich lieber noch ein wenig….

Mit Form und Größe bin ich absolut zufrieden und vor allem auch mit der Art des Dreiecks – häufig finde ich bei Dreieckstüchern die Spitze zu spitz (besonders z.B. beim Candle Flame Shawl), aber hier bin ich rundum zufrieden.

Gestrickt aus knapp 250 Gramm Kauni EK von Uta.

Wer nicht Elo heißt und am 08. September Geburtstag hat, der kann auf den “Weiterlesen”- Link klicken und sieht dann, was noch fertig geworden ist…

Elo, nein, Du klickst bitte NICHT auf “WEITERLESEN”!

Ich habe gefilzt und zwar wieder eine Schäfchenbuchhülle und ein kleines Täschlein:

Das Täschlein ist aus Merinowolle in dunkelrot und altrosa,

Das Schäfchenbuch aus Shetland Vlies und Leicesterlocken.

Hier nochmal der Versuch einer Detailaufnahme: