Wolle in Spanien zu bekommen, ist schwierig. Schöne Wolle in Spanien zu bekommen, ist noch schwieriger.

Nur logisch, daß ich mich eindecke, bevor ich aufbreche, oder??

Zweimal Kauni, ruckzuck von Uta geliefert.

Zweimal Evilla Artyarn, auch von Uta.

Diese Knäule werden voraussichtlich auf der Harfe enden und verwebt werden. Das blaue Garn wird ein Geschenk für eine liebe Freundin werden, denke ich.

Und dann kam gestern abend beim meet-to-knit noch dieses Traumknäuel dazu:
handgefärbte sockenwolle

Handgefärbt von Sabi via Sheepaints.com – genau, aber wirklich ganz genau meine Farben. Und schmuseweich!
Daraus wird ein Schal, soviel wurde gestern schon entschieden. Aber soll ich stricken oder weben?? Paßt die goldene Kette, die ich gerade aufziehe, dazu? Ohhh! Fragen über Fragen.

Fest steht nur, daß die Kette heute noch fertig auf den Webrahmen  aufgezogen werden muß – wir kriegen Übernachtungsbesuch und da muß die Harfe zusammengeklappt werden; wir brauchen unseren großen Eßtisch…