Seit Freitag Nachmittag bin ich wieder in Deutschland. Kinder, Kinder ist das kalt hier – wenn man bedenkt, daß ich in Spanien gerade noch die den ersten Zipfel der ersten Hitzewelle mitbekommen habe. Und den ewigen Regen hier, also wegen mir wäre das nicht nöitg…

Aber immerhin ist es hier so kalt, daß einem die Wolle nicht an den Fingern klebt. Auch was wert, oder?

Ich habe noch immer viel zu tun, denke aber, daß es jetzt etwas gemütlicher zugehen könnte. Gestern hatte ich mein Strickzeug wenigstens schon wieder vor mir stehen (zum Stricken kam’s dann nicht; wir haben ja ein Telefon….). Aber heute sollte es eigentlich mal wieder was werden. (Bilder gibt’s morgen).

Auf jeden Fall freue ich mich schon jetzt auf den Stricktreff am 02. Juni!