hat jetzt mich erwischt. Es wurde ja verschiedendlich schon in anderen Blogs diagnostiziert – so bei Brigitte und Angela.

Zwar scheinen die Symptome ja im Allgemeinen schnell wieder zu verschwinden ;-), bei mir kommt aber jetzt noch ein ganz, ganz leckeres (berufliches) Projekt dazu, das mir auf den Schreibtisch geschneit ist und an dem ich unbedingt mitarbeiten möchte. Und da ich ziemlich spät auf den Projektzug aufgesprungen bin, muß ich jetzt erstmal schuften.

Hier wird’s daher in den nächsten 14 Tagen weniger als gewöhnlich zu lesen und zu sehen geben. Aber: Ich komm’ wieder, keine Frage!