Also, hier sind der Ringel-Lopi:

Schöne Farben, irre bequem, aber wegen seiner drops-houlders und den Ringeln nicht gerade “schmeichelhaft”…

Dann habe ich aus dem Ostereiergarn den ersten Socken gestrickt:

Eher rustikal, aber mal was anderes.

Dem besten Ehemann von allen gefallen sowohl der Ringelpulli als auch der Frühlingssocken. Hmpf.

Keinen Kommentar erhielt ich von ihm zu einer neuen Mrs. Beeeton – muß ich erwähnen, daß “kein Kommentar” soetwas wie “hhm, ganz nett” oder “wozu ist das denn gut” bedeutet…. 😉

Dabei ist die doch wirklich nett, oder?? Wer genau hinschaut, erkennt vielleicht, daß in ihr die Reste vom Bömmelskesschal verwurstet sind.

Diese Woche ist Hektik angesagt. Wenn nichts Ernstes mehr dazwischen kommt, brechen wir am kommenden Sonntag nach Spanien auf. Entsprechend bin ich jetzt am Listen abhaken, Dinge organisieren, Packen etc.  Wann klappt das denn endlich mit dem Beamen!!???