und paßt perfekt – aber er ist ja auch noch nicht gewaschen… 😉

Für’s Protokoll: Das war mein zweiter und letzter Lopi für dieses Jahr und mein erster und letzter Pulli mit drop-shoulder (ich habe immer noch keine Ahnung, wie das auf Deutsch heißt) für dieses Jahr.
Meine Lopi-Reste sind weitestgehend verwurstet, ich habe einen “Schluder-Pulli” mehr, ich mag jetzt etwas anderes verstricken als (Lett-) Lopi und “drop-shoulder” ist nicht so wirklich mein Lieblingsschnitt.

Alishar ist übrigens begonnen; allerdings ist noch nicht viel zu sehen – der Saum wird doppelt gestrickt und bisher sind erst die Innenseite und einige wenige Reihen der Vorderseite fertig.

Aus dem gefärbten Garn habe ich eine Socke begonnen, die mir halbwegs gefällt.

Bilder gibt’s morgen – jetzt ist es einfach schon zu dunkel.