habe ich derzeit mit Wolle für 1,92 € und Farbe für 0,55 € (5 Esslöffel Essig, Wasser und Energie habe ich jetzt mal außen vor gelassen… 😉 ):

Ich konnte enfach nicht widerstehen! Eigentlich wollte ich die Wolle ja nach Spanien mitnehmen und da gemütlich in der Sonne sitzend verspinnen. Aber seid doch mal ehrlich: Wenn die Sonne scheint, kann man auch olles Kamel spinnen, oder?? Wenn’s dagegen in Strömen regnet, dann braucht man doch einfach schönes Farben um sich rum, oder????!!!

Immerhin habe ich gestern 133 Gramm olles Kamel verzwirnt. Damit ich die Spulen freihabe. 😆
Schon seit einiger Zeit überlge ich, nochmal zwei, drei Spulen anchzukaufen. Aber dann geht meine Spinndisziplin bestimmt ganz flöten….

Und: Muß ich es erwähnen? Nach der Quälerei mit dem ollen Kamel hüpft diese Wolle fast von ganz alleine auf die Spule.