Kennt Ihr den Spruch von Adelheids Chef Herrn Strobel?

So ähnlich fühle ich mich derzeit. Ich ärgere mich über Blogspirit. Nach dem Crash vor einiger Zeit wurden meine Daten zurückgespielt – aber auch die gelöschten. Und die blockieren jetzt Plattenplatz und lassen sich nicht mehr löschen, weil sie ja schon gelöscht sind. Örgs. Gleichzeitig versucht Blogspirit mir dauernd, neue, umfangreichere und teurere (bzw. nicht mehr kostenlose) Verträge zu verkaufen.

Es war an der Zeit, die Ärmel hochzukrempeln.

Und so bastele ich seit 2 Tagen an einer neuen Lösung. Diesmal auf “meinem” Server.

Gestern habe ich blog:csm getestet. Wow! Irre umfangreich, aber für mich zu viel.

Heute war WordPress dran – und das besticht auf den ersten Blick. Denkt Euch nur, ich konnte alle meines Posts und Kommentare aus meiner Blogger.com Zeit einfach importieren! Ging Ruckzuck und reibungslos. Am Import meiner Blogspirit-Einträge arbeite ich noch.

Wenn sich der gute erste Eindruck bestätigt, dann ziehe ich a) um und beißte mich b) in den Hintern, weil ich das schon viel früher hätte machen sollen.

Ipse est vir.