Gerade hatte ich mich aufgerafft und endlich mal die eine Kappe beschnitten und den Rand richtig anständig mit Schrägband eingefaßt (und nebenbei gelernt, daß a) ein Hut, der auf einem Perückenkopf sitzt und dort gut aussieht, das auf meinem Kopf nicht unbedingt tun muß und b) die eigene Coiffur ganz schön derangiert wird, wenn man dauernd Hutlösungen ausprobiert…) , da fiel mir ein, daß ich bei der Gelgenheit ja auch noch den Reißverschluß in mein kleines Filzmäppchen einnähen könnte.

Aber, was soll ich sagen, alle meine Reißverschlüsse haben sich gemeinsam versteckt. Ziemlich gut. Hmpf.

Foto von der Kappe folgt.