Gerade habe ich bei bentota den Link zu den Knitting Olympics von Yarn Harlot gefunden.

Prima Idee, finde ich. Da ich aber eigentlich viel um die Ohren habe, denke ich nochmal drüber nach. Andererseits: Die Vorstellung, im Fernsehen Olympia zu gucken (was ich eigentlich eher selten mache) und an einem olympischen Projekt zu nadeln… Dann hätte ich was von der Olympiade und würde auf jeden Fall die Eröffnung sehen (zum Cast on) und die Abschlußfeier (da hätte ich dann hoffentlich auch was zu feiern)lustig animation grusskarte.

Ach, die Idee ist einfach zu klasse.