Da gerade die Sonne scheint (es gibt sie doch noch), habe ich nochmal eben Fotos gemacht.

Mein erstes Paar Socken aus Trecking XXL ist fertig und hat mich sicher ins neue Jahr tappen lassen.

Die Kappe ist jetzt auch fertig und paßt – so ein Zufall – zu dem Gitterschal.

Hier nochmal ein besseres Foto vom Fickle Fingers Scarf:

Und eine weitere Kappe ist in Arbeit, hier stecken aber noch die Stecknadeln drin….

Und aus den “Resten” vom Fickle Fingers Scarf wurde eine Weste, die auch noch nicht ganz fertig ist, die Blenden fehlen noch.

Für einige Erheiterung sorgten hier heute Berichte über das Rauchverbot in Spanien, das seit gestern gilt und sehr strikt ist. Grundsätzlich darf am Arbeitsplatz nun nicht mehr geraucht werden. Die ersten Ausnahmen sind bereits gemacht: Das gilt nicht für LKW-Fahrer und Lokomotivführer, denn die sind ja alleine an ihrem Arbeitsplatz. Mitarbeiter von Behörden müßen zum Rauchen raus – aber, darauf wurde wohl intensiv hingewiesen – doch bitte nur während der Pausen!? Geregelt ist wohl auch, wenn man den Berichten glauben darf, daß in Stierkampf-Arenen geraucht werden darf, wenn sie KEIN Dach haben. Haben sie eins, darf nicht geraucht werden. Hmpf. Ich selbst bin kein Raucher, aber wie sich das in der Umsetzung gestaltet – da bin ich sehr gespannt. Nach Medienberichten ist übrigens eine Detailfrage noch ungeklärt: Was ist mit dem Rauchen nach gekauftem Beischlaf? Ist das privat (dann wäre es erlaubt) oder ist es ein Arbeitsplatz (dann wäre es verboten)? Es bleibt spannend… 😉

Nochmal ganz herzlichen Dank für Eure Mails. Wer noch auf Antwort wartet, kriegt sie hoffentlich gleich! Ich arbeite dran.

Rasmus geht es derzeit ganz gut. Er blutet seit 3 oder 4 Tagen nicht mehr und das ist nicht nur für ihn eine große Erleichterung. Dafür inhaliert er jetzt zweimal am Tag – und das ist witzig. Wenn ich einen Fotografen requierieren kann, gibt’s demnächst Fotos vom Hund und der Inhalationsmaske.

]]>