Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 01/2006
Wisst Ihr schon, was Ihr 2006 stricken werdet? Gibt es feste Planungen? Was habt Ihr für gute Strickvorsätze für 2006? Sind Neuanschaffungen (Spinnrad, Strickmaschine o.ä.) geplant?

Schöne Sachen werde ich stricken. Was genau? Da plane ich nicht lange voraus – über die Blogs kommen täglich so viele neue Ideen, Anregungungen, Tips, Versuchungen, Garne, Muster, Anleitungen, Knitalongs meines Weges, daß ich mich zu einer langfristigen Planung nicht in der Lage sehe. Lieber möchte ich kurzfristig meinen Ideen folgen.

WAS ich aber vorhabe, ist endlich das olle Kamel fertig zu spinnen – ich habe 80% Kamel, 20% Wolle im Vlies und das spinnt sich arg doof. Ich spinne sonst sowohl Vlies als auch Band ohne Probleme, aber DIESE Mischung ist anstrengend.

Und dann war da ja noch die Idee vom Traumgarn, die ich nicht vergessen habe. Gerne würde ich meine eigenes Traumgarn herstellen – nahezu ganz von vorne (das Scheren könnte ich auslassen… 😉 ), also eine schöne Fasermischung kardieren, dann nett färben/anmalen (wie sagt man “handpaint” auf deutsch??) und dann was nettes daraus stricken.

Neuanschaffung sind eigentlich nicht geplant, eigentlich habe ich alles, was ich brauche – aber das denke ich jedes Jahr. Also vielleicht ein Woolhackle? (Wie heißt denn das auf deutsch? Wollkamm???) – “Color in spinning” war leider sehr anregend.

Ach ja, und ich würde schrecklich gerne lernen, richtig tolle Hüte zu filzen – aber daran arbeite ich bereits – Fotos folgen morgen.

]]>