gabs’ heute bei Freunden. Das ist eine „kulinarische Besonderheit“ aus der Region Tarragona. „Caçots“ sind Frühlingszwiebeln, die mit Stumpf und Stiel gegrillt werden.

Fertig sehen sie dann so aus:

Vor dem Essen werden alle schwarzen und braunen Blätter entfernt, das Innere wird dann in eine spezielle Soße getunkt – herrlich. Allerdings kann ich über die Spätfolgen von soviel Zwiebeln erst morgen berichten…

Da wir somit heute den ganzen Nachmittag in der Sonne saßen (!!), müssen wir jetzt noch etwas für unseren Kampf gegen Enteignung und Abriß tun. Ich berichte bei Gelegenheit wieder davon, aber jetzt muß ich noch was schaffen.

Faserfimmelig gab’s heut wenig Neues. Ca. 50 Gramm von der knallbunten Space sind versponnen; Fotos folgen bei Gelegenheit auf den Zusatzseiten.