In der Aufregung der letzten Tage habe ich nicht viel gewollwerkelt.

Aber der hier ist entstanden:

@Almut: Haare und Gesicht sind von Euren Fuchsschafen…

Mein erster ausmodellierter Kopf – ich bin recht zufrieden. Es hat zwar Macken (z.B. zu dicke und zu rote Lippen), aber dafür, dass ich außer einigen Blümchen, einer Maus, einem Hund und einer beinahe-Katze noch nichts genadelfilzt habe (und vorher auch nie irgendetwas Plastisches gemacht habe), ist er prima. Und läßt hoffen, dass in der Zukunft noch schönere Objekte entstehen.

Zwischenzeitlich kann ich wieder in “homöopatischen Dosen” stricken – ein Foto lohnt aber noch nicht.

In Spanien haben wir jetzt einen Rechtsanwalt eingeschaltet. Fakt ist auch, daß wir tatsächlich enteignet werden können. Im Moment können wir also nur warten und Daumen drücken.