Der Schal aus Gedifra ist fertig:

Das Merkwürdige kommt jetzt. Beide am Rennen beteiligten Garne sind sich ziemlich ähnlich – in Bezug auf Nadelstärke (6-7), in Bezug auf Lauflänge (90 bzw. 92m/50g). Wenn man jetzt den gleichen Schal/das gleiche Pattern mit der gleichen Nadel strickt, sollten die Ergebnisse ähnlich lang sein – oder mache ich da einen Denkfehler???
Der Tosca-Schal kommt auf 150 cm (und ein Test- Swatch), der Gedifra-Schal auf 130 cm.

Hat jemand eine Erklärung dafür? Sonst glaube ich vielleicht doch noch, daß es in meinem Strickkorb spukt (vgl. Illsuion-Schal von gestern).

Ansonsten ist hier Krankenrevier. Ein Rätsel:

Das ist der verzweifelte Versuch, riesige Antibiotika-Tabletten in einen unwilligen Hund zu zaubern. Rasmus, unsere Schwarznase, hat einen Hotspot am Schwanz, der auch nach 9 Tagen Antibiotika nicht weg ist. Morgen gibt’s wieder einen Besuch beim Tierarzt.

Mein Mann ist immer noch gut mit Medikamenten versorgt. Sein Stein angeblich ist auf dem Weg in die Freiheit.