herausgekommen ist dieses wundervolle T-Shirt:

(Für alle, die zufällig nicht Walisisch sprechen: „Team Wales – die jamaikanischen Bobfahrer der Strickwelt – Strick-Olympiade 2006“).

Das das Team-Logo nur als Button vorlag, hat mein Mann ein größeres gebastelt. Wer es gerne haben möchte, kann mir ein Mail an silke@faserfimmel.de schicken – es kommt dann postwendend.

Damit wäre die Bekleidungsfrage für den Eröffnungabend geklärt.

Da aber das Garn noch nicht da ist war, hatte ich gerade ein wirklich nettes Gespräch mit Frau Schivelbusch. Ich bin die ALLERERSTE, die Fjor als Modellpaket bestellt hat. Und deswegen dauerte es ein bißchen länger.

ABER während ich dieses Posting schreibe, kam DPD und lieferte das Garn! Tralala! Ich freue mich riesig!

Fotos vom Garn folgen; jetzt kriegt Frau Schivelbusch erstmal eine Mail mit Infos über die Knitting Olympics – von denen wußte sie nämlich noch garnichts.

Jetzt steht meiner Teilnahme an den Knitting Olympics nix mehr im Wege (hoffentlich jedenfalls…)